MMx

osman-talha-dikyar-NMCABEhN0RE-unsplash

Kontakt

Beratung - Maker Movement

Wir helfen euch den Maker Movement als Talentpool, Innovationsschmiede und als Nordstern für die eigene Transformation zu entdecken.

Es wird immer schneller, spannender und bunter in der traditionsreichen Welt der produzierenden Industrie.
Neue Konkurrenten etablieren sich aus dem Nichts heraus oder stärker als man gehofft hatte. Tesla übernimmt mit einem mutigen Schachzug die Attraktivität unserer Hauptstadt. Und die Pandemie katapultiert den Zugzwang bei der Digitalisierung in den Grenzbereich vieler Betriebe.
Oftmals fehlt Unternehmen aus der sogenannten Old Economy neben der Zeit, eigentlich nur die Intuition & das Selbstbewusstsein um Zukunftsthemen in der Gegenwart zu navigieren.

Wir sind davon überzeugt das gerade Unternehmen aus der Produktion, mit ihrer Leidenschaft für Technik & Prozesse, ihrer multikulturellen Belegschaft, und der jahrzentelangen internationalen Erfahrung, dafür prädestiniert sind, die Industrie 4.0, die Digitalisierung im Allgemeinen, und die diversen weiteren Zukunftsthemen aus der eigenen Substanz & Leidenschaft heraus zu meistern.

Anstatt sich eine Zukunft servieren zu lassen, glauben wir daran das der Maker Movement, mit dessen Learning-by-doing Mentalität, die effektivste, ehrlichste und natürlichste Möglichkeit bietet, um Produktionsunternehmen fit für die eigene Zukunft zu machen.

Wer sind Maker?
Und was ist dieser Maker Movement?

Maker

Als Maker bezeichnet man Talente die aus purer Leidenschaft neue Dinge selbst herstellen oder existierende umbauen. Die Vielfalt dieser Projekte ist enorm, und reicht von Kleidung, zu Smart Home Anwendungen, bis zu den für die eigenständige (!) Herstellung benötigten Desktop Machines.

Maker
Movement

Der Maker Movement wird als Variante des Do-It-Yourself gesehen. Er findet zwar auch im eigenen Heim, aber vor allem in Maker Spaces statt. Maker Spaces sind öffentlich zugängliche, zum teil hoch professionelle Werkstätten, die ihren Mitgliedern Zugang zu Materialien, Werkzeugen, Maschinen und Software ermöglichen. Am wichtigsten ist jedoch der freie Austausch innerhalb der Community.

Startup
Ecosystem

Der Maker Movement ist trotz der thematischen Nähe zur Produktion von Dingen, wesentlich näher am Startup Ecosystem, als der produzierenden Industrie. Das liegt vor allem an der Kultur. Im Maker Movement, muss wie bei Startups, erstmal alles möglich sein, im kleinen einfach mal getestet werden, und bei Erfolg will man schnell handeln.

Wobei kann euch der Maker Movement als Chance dienen?

Wir unterstützen euch konkret bei der Entwicklung von Strategien und der Ausführung von Projekten, um unter
anderem an folgenden Schwerpunkten zu arbeiten.

Talentpool

Bestehende und neue Talente können wir durch ein ehrliches Engagement mit dem Maker Movement begeistern und/oder weiterbilden.

Innovation

Innovation können wir jederzeit dort erleben, wo Talente aus eurer Welt, mit wahrscheinlich mehr Freiheit, in ihrer Freizeit, aus Lust innovation betreiben.

Transformation

Wir können bereits heute live miterleben wie die neue Generation der produzierenden Unternehmen ganz intuitiv agile, lean und digital handeln.

Was Wie

01 Analyse

Zuerst analysieren wir eure IST Situation rund um den Maker Movement und stellen dabei 2 Kernfragen: (1) Welches Verständnis besteht bereits und (2) wo gibt es die ersten Berührungspunkte.

02 Strategie

Daraufhin entwickeln wir eine Strategie um (3) den Maker Movement nach eurem individuellen Bedarf zu begreifen & zu erleben. Nun folgt (4) die Entwicklung von Strategien um euer Unternehmen - authentisch & mit Schwung - innerhalb dieser bereits erfolgreichen “Bewegung”/Community zu positionieren.

03 Projekt Management

Auf Wunsch (5) realisieren oder (6) begleiten wir Projekte rund um die formulierten Strategien. Hierbei involvieren wir je nach Möglichkeit die Mitglieder aus unserer Community.

Wenn ihr Interesse habt den Maker Movement und dessen Potentiale mit uns zu erkunden, vereinbart gerne einen Rückruf oder kontaktiert uns per Email.

Durch (1) die Positionierung der MMx zwischen dem Maker Movement, dem Startup Ecosystem und der produzierenden Industrie; wegen der (2) Zusammenarbeit mit all unseren Speakern, Gästen und Partnern, werden wir oft nach Empfehlungen und Unterstützung gefragt.

Wir helfen sehr gerne aus, und bringen dabei unsere Community und unsere Mission in die Projekte.